Direkt zum Inhalt
Search

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden

Nachricht senden
Search
06/22/2020 - 13:30 | Wissenschaft

Oncothermia Journal Band 28

Cover des Oncothermia Journals Band 28
Cover des Oncothermia Journals Band 28

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass der 28. Band des Oncothermia Journals ab sofort unter dem folgendem Link heruntergeladen werden kann: https://oncotherm.com/oncothermia-journal/oncothermia-journal-volume-28

Der Redakteur Prof. András Szász äußert sich zu dem aktuellen Band:

„Das aktuelle Oncothermia Journal ist mittlerweile der 28. Band dieser Open-Access-Veröffentlichung. Wir haben im Jahr 2011 dieses Projekt ins Leben gerufen, um Oncothermie-Anwendern und interessierten Spezialisten Informationen über Neuigkeiten und aktuelle Ergebnisse zu klinischen und experimentellen Themen zu geben. Ich freue mich über das breite Interesse an der aktuellen Veröffentlichung und die Tatsache, dass das Oncothermia Journal für viele Experten zu einer Referenzquelle geworden ist.

Der vorliegende Band umfasst viele neue klinische Ergebnisse. Einer der Artikel enthält wichtige Daten zum abscopalen Effekt von Oncothermie sowie zur geringen Toxizität. Beides wurde in einer klinischen Phase-III-Studie für fortgeschrittenen Gebärmutterhalskrebs bei HIV-positiven und HIV-negativen Patienten nachgewiesen. Wichtige Fallberichte über andere Krebsarten unterstützen diesen abscopalen Effekt ebenfalls. Dies ist eine neue Etappe für die Oncothermie im Bereich von fortgeschrittenen metastatischen Fällen. Allgemeine Forschungen zeigen den abscopalen Effekt ebenfalls (deutschsprachig). Die metabolischen Veränderungen durch eine Kombination aus einer ketogenen Diät und Oncothermie haben ebenfalls große Vorteile gezeigt. Darüber hinaus belegt eine lang erwartete klinische Phase-II-Studie die signifikante Verbesserung der Lebensqualität durch hochdosiertes Vitamin C in Verbindung mit einer Oncothermiebehandlung bei nichtkleinzelligen Lungenkrebspatienten.

Ein Review der klinischen Evidenzstücke zur Oncothermie fasst die wichtigsten praktischen Ergebnisse zusammen und präsentiert die klinischen Erfolge der Methode, anknüpfend an verschiedene klinische Studien und Fallberichte sowie die Verlängerung der Überlebenszeit und die Verbesserung der Lebensqualität der Patienten. Tumormarker, die ebenfalls in diesem Band vorgestellt werden (deutschsprachige Publikation), können eingesetzt werden, um den Behandlungsprozess während der Therapie zu überwachen.

Wichtige Artikel befassen sich mit dem theoretischen Hintergrund der Oncothermie. Die Hypothese des Modulationseffekts sowie die Entropieentwicklung der biologischen Objekte, basierend auf der Beeinflussung der minimalen Entropieproduktion, stärken die Grundlagen der Oncothermie-Methode. Ich hoffe, dieser neue Band zeigt Ihnen mehr Möglichkeiten für Ihre wichtige medizinische Tätigkeit auf und kann Ihre leidenden Patienten helfen.

Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit.“